Kryptodiebstahl boomt

Heuer wurde einer Studie zufolge Kryptogeld im Wert von knapp einer Milliarde Dollar gestohlen. Überdies würden digitale Währungen vermehrt zur Geldwäsche verwendet Wien – Kryptowährungen gelten zwar als praktisch unmanipulierbar, das schützt sie aber nicht vor Diebstahl.

zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.