Französisches Bauunternehmen wird Opfer eines Hackerangriffs: Pläne von Atomanlagen erbeutet

Ein französischer Baukonzern ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Hacker haben Daten über kritische Infrastruktur erbeutet – darunter auch Pläne von Atomanlagen. Hacker haben tausende Dokumente zu kritischer Infrastruktur von einem französischen Bauunternehmen erbeutet.

zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.